Herzlich willkommen auf der Homepage der Eine Welt Gruppe Günne!

Nach vorheriger Terminabsprache bieten wir im Antoniushaus in Möhnesee-Günne, Zum Haarstrang 1, eine Einkaufsmöglichkeit für unsere Produkte an.

Unterstützen Sie unser Projekt mit Ihrem Einkauf!

Neuigkeiten

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Youtube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Dankesworte von Pater Avelino

Pater Avelino schickte anlässlich des 25. Jubiläums der Eine Welt Gruppe Günne Dankesworte an alle Unterstützerinnen und Unterstützer.

(Zum Starten des Videos bitte auf das Bild klicken!)

 


Lebensmittelausgabe an Binnenflüchtlinge im Südsudan

Aktuelle Flüchtlingssituation im Südsudan

Projektvorstellung: Kindergarten in Source Yubu, Südsudan

Pater Avelino berichtet:

 

Der Südsudan ist das jüngste Land Afrikas. Es feiert dieses Jahr 10 Jahre Unabhängigkeit. Das kleine Städtchen Source Yubu liegt im Südwesten des Landes. Es ist ein Grenzort zur Zentralafrikanischen Republik. 

 

Die Pfarrei St. Thomas in Source Yubu hat vor einigen Jahren einen Kindergarten geöffnet. Heute besteht dieser Kindergarten aus vier Klassen und es kommen immer mehr Kinder. Die Klassenräume ist einigermaßen in Ordnung. Es sind vier sehr aktive Lehrer im Kindergarten, die sich wirklich um die Kinder kümmern. 
 
Die Toiletten im Kindergarten sind jedoch in einem so erbärmlichen Zustand, dass sie jeden Tag in Gefahr sind, zusammen zu brechen. Wir müssen unbedingt neue Toiletten machen für Jungen und Mädchen. 
 
Außerdem ist es notwendig, einen Zaun um den Kindergarten herum zu ziehen, denn gegenwärtig ist der Grund nicht umzäunt und Menschen durchqueren einfach den Kindergarten, so dass überhaupt keine Sicherheit für die Kinder besteht. 

 

Für neue Toiletten und den Zaun um den Kindergarten benötigen wir 3.000 €. 

Projektvorstellung: Verbesserung der Kinderernährung im Hl. Irene-Kindergarten in Lobur, Turkana

Pater Avelino berichtet:

Die Missionsstation Lobur liegt im Norden der Turkana, innerhalb der Pfarrei Kibish. Die Pfarrei Kibish wird von P. Joseph, der zuvor in Ave Maria (Süd Sudan) war, geführt. Es ist ein Gebiet, das fast ausschließlich von Nomaden und Halbnomaden bewohnt wird. In der Missionsstation Lobur wurde ein Kindergarten gebaut für 180 Kinder. Sie kommen aus der Umgebung und bekommen Frühstück und Mittagessen im Kindergarten. Für viele Kinder ist es die einzige Ernährung, die sie bekommen. Aus diesem Grund ist es wichtig, ihnen eine möglichst ausgeglichene Ernährung zu bieten.  

 

 Eier sind eine gute, und zugleich einfache Art, ausreichend Eiweiß in der Kinderernährung zu sichern. Dazu enthalten Eier Vitamin B2, B6, B12 und D.
 

Damit wir ausreichend Eier für 180 Kinder produzieren können, müssen wir zunächst einen Hühnerstall bauen. Danach werden wir 100 Hühner anschaffen, so dass wir im Durchschnitt 80 Eier am Tag bekommen. Die Kinder kommen von Montag bis Samstag zum Kindergarten. 80 Eier x 7 Tage in der Woche bedeutet 560 Eier pro Woche. Das bedeutet, dass 180 Kinder alle zwei Tage Eier essen können. 

 
-      Bau von einem Hühnerstall …..........................     650 €
-      Kauf und Transport von 100 Kücken …..........    150 €
-      Hühnerfutter ….................................................. 1.600 €
            Gesamtsumme …................................................ 2.400 € 
 

Nach der Einrichtung vom Hühnerstall wird man einige Monate brauchen, bis die Kücken groß genug sind, um Eier zu produzieren. Wenn sie jedoch einmal mit den Eiern anfangen sollte das Projekt weiter gehen, denn sobald die Hühner alt sind kann man sie für Fleisch verkaufen und neue Kücken kaufen. 

Sammelaktion von Schulartikeln

Die Eine Welt Gruppe Günne sammelte im Juni 2021 zur Unterstützung des Projekts von Pater Avelino Schreibblöcke und Hefte (DIN A4 & DIN A5) sowie Bunt- und Bleistifte, Anspitzer und Radiergummis.

Kommunionkarten im Angebot der Eine Welt Gruppe

Gratulationskarten zur Erstkommunion, individuell und kreativ gestaltet, bietet die Eine Welt Gruppe zum Verkauf an.
Darüber hinaus wurden Karten für die verschiedensten Anlässe gefertigt.

Sprechen Sie uns gerne an!

Hubert Daners und Verena Odera zu Besuch in Kenia (2019)

Firmgruppe der Pfarrei Zum Guten Hirten Möhnesee bastelt Insektenhotels, Nistkästen und Sonnenfänger 

Verkaufsstände in der Vergangenheit

Verkauf in der Aktionshütte beim Wochenmarkt am 25. November 2021 auf dem Pankratiusplatz in Möhnesee-Körbecke

Verkauf nach dem Kirche am See-Gottesdienst am Heinrich-Lübke-Haus Möhnesee-Günne

Verkauf mit vier Tischen nach dem Kirche am See-Gottesdienst am 09. Mai 2021 am Heinrich-Lübke-Haus Möhnesee-Günne

Verkauf bei Kirche am See am 23. August 2020 am Heinrich-Lübke-Haus in Möhnesee-Brüningsen

Verkauf bei Kirche am See am 19. Juli 2020 in Möhnesee-Körbecke

Verkauf im Heinrich-Lübke-Haus in Möhnesee-Brüningsen

Verkauf beim Bauernmarkt am 03. Oktober 2019 in Möhnesee-Körbecke

Verkauf der Holz-Deko beim Bauernmarkt am 03. Oktober 2019 in Möhnesee-Körbecke

Aktuelles

Möchten Sie einen unserer vielen Verkaufsstände besuchen? Termine und Berichte über aktuelle Aktionen finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".

Unser Angebot

Wir haben ein großes Sortiment an unseren Verkaufsständen. Dieses reicht von selbstgemachten Holz- und Naturdekorationen über kenianisches Kunsthandwerk bis hin zu fair gehandelten Lebensmitteln. Einige Produkte finden Sie auf der Seite "Unser Angebot".

Über uns

Was ist die Eine Welt Gruppe, wie ist sie entstanden und wo setzt sie an? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in der Kategorie "Über uns".

Möchten Sie spenden?

Spendenkonto der Eine Welt Gruppe Günne:

IBAN DE 77 4145 0075 0051 5717 68 

Kontakt

Sie möchten eine Frage stellen? Dann können Sie gerne eine Nachricht schreiben!